Paleochora Richtung Campingplatz

Paleochora Richtung Campingplatz

Heute begeben wir uns etwas abseits vom Ortskern. Wir verlassen Paleochora und gehen in nordöstliche Richtung am Meer entlang. Diese Straße führt Richtung Anidri. Sie führt vorbei an wenigen Häusern, großen Olivenhainen und am Campingplatz von Paleochora.

map

Außerdem passieren wir die einzige Taverne (Vrisali) auf diesem Weg, ein größeres Areal (Blue Paradiso),  auf dem kleine Häuschen vermietet werden. Das Gebäude des legendären „Paleochora Club“ ist 2014/15 endlich wieder zum Leben erweckt und umgebaut worden. Dort befindet sich nun das „Pearl Carvo“, eine BeachBar im Lounge-Style.  Wenn die asphaltierte Straße nach links abbiegt und nicht mehr dem Meer folgt, kann man über einen Trampelpfad (manche fahren hier auch mit dem Auto) den Strand von Anidri erreichen. Dort gibt es eine kleine Bar und 2 Kiesstrände, auch wenn einer davon „Sandy Beach“ heißt (wtf?). Vielleicht habe ich es auch nicht mehr richtig in Erinnerung, denn ehrlich gesagt war ich persönlich erst einmal dort und das ist mehrere Jahre her. Aber bei den regelmäßigen Besuchern von Pale ist dieser Abschnitt sehr beliebt.

Würde man ab der Abbiegung weiter der Asphaltstraße folgen, erreicht man als nächsten Ort Anidri. Dort leben inzwischen sehr viele Auswanderer, die sich dort nicht selten ein eigenes Haus gebaut haben.

 

(Visited 163 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_plustumblr

4 Comments

Post a Comment