Was ist neu in Paleochora 2017 ?

Was ist neu in Paleochora 2017 ?

Immer wenn man nach Paleochora zurückkehrt ist man gespannt, was sich seit dem letzten Aufenthalt so verändert hat. Glücklicherweise wurden hier bisher nie radikale Umbauten getätigt und der Ort kann seinen typischen Charakter weiterhin behalten. Aber einige Bereiche des Ortes sind in die Jahre gekommen und wurden in den vergangen Jahren Stück für Stück modernisiert. Ich finde das richtig, denn man sollte sich nicht an verklärter Romantik ala „früher war alles besser“ klammern, sonst verliert man auch irgendwie den Anschluss. Und eines Tages bleiben die Besucher aus…

Typischerweise gibt es in jedem neuen Jahr einige Räumlichkeiten, die nun einen neuen Mieter oder Besitzer haben und damit wechselt auch das Erscheinungsbild des Ladens. Ich habe eine Fototour durch den Ort gemacht und zeige euch hier die Veränderungen, die ich bisher entdeckt habe.

Viel Spaß!

 

der neue „Italiener“

paleochora gusto italiano

Da wo früher viele Jahre lang ein kleines Cafe/Snackbar war, gibt es jetzt den Italiener „Gusto Italiano“. Hierbei handelt es sich wohl um ein Franchise-Unternehmen, das zum Beispiel auch in Chania ein Restaurant hat. Es hat erst vor einigen Wochen neu eröffnet und wird natürlich von den Einheimischen sehr kritisch beobachtet 😉 . Zumindest halten Sie sich bisher noch nicht an das ungeschriebene Gesetz, die Stühle und Tische erst pünktlich um 19Uhr auf die dann gesperrte Durchgangsstraße zu stellen.

Ob man hier in Paleochora jetzt einen italienischen Imbiss braucht ist fraglich. In sehr vielen griechischen Tavernen gibt es gute Pastagerichte und für Pizza ist sowieso das „Odyssey“ obligatorisch. Mir wäre ja viel lieber ein asiatisches Restaurant gewesen, um mal mehr Vielfalt in das Speiseangebot zu bringen.

Pantelis

paleochora pantelisDas „Pantelis“ (oder auch manchmal „Pandelis“) ist immer einen Besuch wert und es hat dieses Jahr sein Äußeres etwas aufgepeppt. Es wurde ihm einen neuen Außenanstrich gegönnt und außerdem wurde das Tavernenschild erneuert.

Hier gibt es viele Fischgerichte und Tagesangebote. Wer in Paleochora ist, sollte sich hier auf jeden Fall einen gemütlichen Abend gönnen.

 

Synka

paleochora synka„Inka“ heißt jetzt „Synka“, sonst ändert sich nichts. Das Personal ist das selbe wie 2016. Die große Supermarktkette hat erst seit letztem Jahr diesen Supermarkt übernommen. Inka gab es vor vielen Jahren schonmal in Paleochora, damals noch an der Ostseite des Ortes.

Es ist der größte Supermarkt von Paleochora. Trotzdem empfehle ich als erste Anlaufstelle den lokalen Supermarkt „Petrakis“, gegenüber vom Sandstrand. Hier gibt es auf kleinerer Fläche eine doch sehr erstaunliche Auswahl. Paleochora liegt recht abgelegen von anderen größeren Orten und darum ist hier auch das Warenangebot vielfältiger als in so manchen anderen Orten. In der Regel findet man alles, was man für den täglichen Bedarf braucht. Für außergewöhnlichere Anschaffungen muss man in den Norden nach Chania fahren.

 

Apotheke Athousaki

paleochora athousaki pharmakeioDie größte Apotheke in Paleochora hat dieses Jahr ihr äußeres Erscheinungsbild geändert. Ein moderner Schriftzug prangt nun über dem Eingang. Außerdem wurde an der seitlichen Hauswand ein großes Schild mit Logo und Namen angebracht. Nun funktioniert auch wieder die 2te Leuchtanzeige (Kreuz) und man kann jetzt an beiden Anzeigen die aktuelle Temperatur ablesen 🙂 . Okay okay, die Uhrzeit hinkt immer noch ca. eine Stunde hinterher aber macht ja nichts.

Einen Nachteil gibt es aber dort 2017: Der Platz vor der seitlichen Hauswand wurde nun mit Blumenkübeln abgesperrt. Diese Fläche war immer sehr beliebt bei Fahrrad- und Rollerfahrern, da es der perfekte Parkplatz für das Gefährt war. Damit meine ich mich. Schade! Vermutlich wurde es aber nur abgesperrt, damit der neue angrenzende italienische Imbiss seine Stühle und Tische dort nicht platziert. Das war früher nämlich beim alten Cafe so üblich.
Die kompetenteste Apotheke im Ort. Erste Anlaufstelle für Beschwerden jeglicher Art. Oder einfach nur, um mal kurz auf die Personenwaage am Eingang zu steigen.

 

Fachgeschäft für Orthopädie

paleochora athousaki orthopedicGegenüber der Apotheke gab es bis vor 2 Jahren ein Reisebüro. Seitdem standen die Räumlichkeiten leer. Dieses Jahr wird dort ein Fachgeschäft für Orthopädie eröffnen, das auch von der Familie Athousaki (Inhaber Apotheke) geführt wird.

Ich habe das Geschäft bisher noch nicht offen gesehen, obwohl es schon fertig eingerichtet aussieht.

 

Elektronikshop

paleochora bikogBis 2015 war hier noch ein kleines Kafenion, welches von den Inhabern des gegenüberliegenden Klamottenladens betrieben wurde. Dieses Jahr wird in dem winzigen Laden Elektronik für das Handy etc. angeboten. Es gab mal vor 2 oder 3 Jahren einen ähnlichen Shop auf der selben Straße… der hat nach einem Jahr wieder geschlossen. Und der hatte wesentlich mehr Verkaufsfläche und bestimmt auch ein größeres Angebot. Naja, wer nichts wagt…

 

Jetee BeachBar

paleochora jetee beachbarDer Eigentümer Sifis hat der Beachbar ein neues Gewand gegeben. Die Hauptbar hat ein neues Dach bekommen, welches jetzt endlich mal dicht ist. Früher rieselte doch schonmal das ein oder andere der Dachbedeckung in den Innenraum. Außerdem wurden alle Holzkonstruktionen weiß gestrichen… sehr schade! Gerade das Naturholz hat der Bar einen besonderen Charakter gegeben aber angeblich hat es Probleme mit der Pflege des Holzes gegeben. Im Winter zieht doch immer viel Feuchtigkeit hinein. Mir gefällt das neue „Design“ nicht, soll wohl sowas wie Lounge-Gefühl bringen. Aber man gewöhnt sich ja an alles.

Das Dach der Hauptbar soll noch so gedeckt werden, wie es früher einmal war. Aktuell sieht es doch ziemlich nackt aus.

 

Straßenarbeiten

Der westliche angrenzende Bereich der Hauptsraße wird zur Zeit gepflastert! Nachdem im Winter 2015/2016 bereits die östliche Promenade und die kleine Parallelstraße mit Pflastersteinen versehen wurden, geht es nun weiter auf der anderen Seite der Mainroad. Allerdings wurde hier erst sehr spät mit den Arbeiten begonnen, so daß jetzt zum Saisonstart die Straßen teilweise gesperrt sind und auch Baulärm verursacht wird. Ich bin gespannt, ob das bis zum Juli fertiggestellt ist.

paleochora strassenarbeiten

(Visited 621 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_plustumblr

No Comments

Post a Comment